Nothilfe Andkhoy e.V.

Unterstützen Sie unseren Verein bei seinen Projekten und Vorhaben



Kostenaufstellung: Grundschule Tawachi 2010:

Als Partnerorganisationen dient die VUSAV in Andkhoy und
deren Angestellter vor Ort, Dipl. Yar Mohammed Share Nau, Andkhoy, Afghanistan, als Kontrollorgan dient das Büro der
GTZ-Bonn in Masare-Schafir, Afghanistan. Die Schule umfasst insgesamt8 Klassen, ein Lehrerzimmer, Waschräume, getrennt
vom Hauptgebäude, sowie einen Raum für den Hausmeister.
Jede Klasse soll 7,5 x 4,4m messen. Geplant ist außerdem ein verbindender Flur mit einer Länge von 36,4 m und einer
Breite von 2,5 m.


Fundament:
Betrag USD
18qm Steine (300,00$/qm)
5400,00$
25t Zement (125,00$/t)
3125,00$
40qm Schotter (20,00$/qm)
800,00$
120qm Sand (10,00$/qm)
1200,00$
4t Stahlringe (750,00$/t)
3000,00$


Bodenplatte:

35qm Schotter (20,00$/qm)
700,00$
25qm Sand (10,00$/ qm)
250,00$
12,00t Zement (125,00$/t)
1500,00$


Mauerwerk:

100 000 Stück Ziegel (80$/ 1000 St.)
8000,00$
726 m Eisenstäbe; 1,4 cm (11,00$/m)
7986,00$
180m Eisenstäbe, 1,2cm (10,00$/m)
1800,00$
24qm Holzbretter (320,00$/qm)
7680,00 $
Diverses (Heizmaterial, Plastik, Heu etc.)
520,00$
15t Putz (120,00$/t)
1800,00$
25t Zement (125,00$/t)
3125,00$
130qm Sand (10,00$/qm)
1300,00$
45qm Schotter (20,00$/m)
900,00$
1800qm Wasser für Baumaßnahmen (2,7$/qm)
4800,00$
Strom für Baumaßnahmen (pauschal)
2000,00$
Farbe (innen und außen, pauschal)
3200,00$
110,00 sqm Türen u. Fenster (31,50$/sqm)
3465,00$
Glas (pauschal)
1200,00$
Diverses (Brennmaterial)
800,00$
4 Duschkabinen (750,00$/Kabine)
3000,00$

Bauzeit Fundament: 8 Wochen
Mauerbau: 12 Wochen
Dachbau: 4 Wochen
Trocknung des Mauerwerks: 5 Wochen
Innenausbau einschl. Lackieren: 14 Wochen




Skizze der Grundschule in Tawachi:

8 Klassenzimmer
1 Lehrerzimmer


Bisherige Tätigkeiten des Vereins

Der Verein Nothilfe Andkhoy e.V., Neuhof, wurde 1997 von Dr. Aman Esmaty, Fulda, und Freunden gegründet. Dr. Esmaty, der aus dem Dorf Tawachi stammt, lebt seit 1972 in Deutschland, hat hier Medizin studiert und praktiziert als Internist in der Nähe Fuldas.

Dr. Esmaty hat während seiner regelmäßigen Heimatbesuche die dringende Notwendigkeit erkannt, den vielen Kindern und Jugendlichen seiner Heimatregion die Möglichkeit zu eröffnen, eine Schule zu besuchen, denn Bildung ist die einzige Chance, dem Land eine dauerhafte Perspektive zur eigenständigen Entwicklung zu geben.


Bisherige mit Erfolg durchgeführte Projekte des Vereins:

2004: o. g. Grundschule
2005: Nebengebäude Schule
2007: Trinkwasser-Zisterne für die Schüler und das Dorf, zuvor musste Wasser gekauft werden. Zwischen 1997 und 2004 hat unser Verein mehrere Projekte über den größeren, schon länger tätigen Verein VUSAV, Wiesenweg 45, 22113 Oststeinbek, praktisch und finanziell unterstützt.

Es soll eine Grundschule für etwa tausend Schüler und Schülerinnen im Alter von 6-10 Jahren in dem Dorf Tawachi (Nordwestafghanistan, Andkhoy, Provinz Faryab) gebaut werden. Tawachi hat etwa 5000 Einwohner, es gibt bereits eine kleine Grundschule für 700 Schüler und Schülerinnen, die der Antrag stellende Verein ebenfalls gebaut hat (2004). Zuvor existierte keinerlei Schule, weder eine Grund- noch eine weiterführende Schule in dem großen Dorf.

Die meisten Kinder gingen deshalb gar nicht zur Schule. Nur ein geringer Teil der schulpflichtigen Kinder, und zwar überwiegend die männlichen, besuchten die Schule in Andkhoy, der - eine Stunde Fußweg entfernten - nächst größeren Stadt. Da es keine Verkehrsmittel oder Schulbusse gibt, müssen die Kinder - nach wie vor zu Fuß diesen Weg zurücklegen, was die meisten davon abhält überhaupt eine Schule zu besuchen.

Es ist unbedingt erforderlich, diese weitere Grundschule zu bauen, da die bestehende Grundschule, wegen des erheblichen Bedarfs, zur Oberstufe ausgebaut werden soll, insb. auch in Anbetracht der hohen Kinderzahl der afghanischen Familien.